Weg mit Tumor

Im Mai 2021 habe ich die Diagnose "Darmkrebs" erhalten. 

Ein Wendepunkt in meinem Leben. 
Ein befreundeter Video-Journalist begleitet mich auf meinem Weg und dokumentiert die Ereignisse und Entscheidungen mit dem Ziel, eine Video-Dokumentation zu erstellen. Sie soll Inspiration, Information und Mut vermitteln – für Behandlungs-Möglichkeiten mit und ohne Schulmedizin.

Auf dieser Seite veröffentliche ich kurze Tagebuch-Videos, um Dich ein wenig an meinem Alltag teilhaben zu lassen., Nach meiner Heilung wird die vollständige Doku publiziert, worüber ich Dich persönlich informieren werde.

Zum Video-Tagebuch

Wie alles begann...

Am 5. Juni 2021 habe ich dem Video-Journalisten Michael Stenzel zugesagt, mit ihm eine Doku über meinen "Fall" zu drehen. Bei der Gelegenheit habe ich ihm auch gleich erläutert, 
wie mein "Vertrag" mit dem Tumor aussieht:

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

"Ihre Seite ist fantastisch! Ich bin tief berührt! Allein in Ihrem Beginn-Video offenbaren Sie einen zentralen Punkt fürs Gesundwerden: Ihren „Tumorvertrag“: Eine bewusste Vereinbarung zwischen Körper und Seele – wunderbar! Ich finde es sehr mutig, andere so hautnah den eigenen Weg miterleben zu lassen! 
Besonders beeindruckt mich Ihre Offenheit, über Ihren außergewöhnlichen Umgang mit Ihren Schmerzen zu sprechen - und was sich dahinter verbirgt. Sehr hilfreich für uns alle!"

Maria Wallner, Ganzheitliche Krebsberaterin, 4.9.2021 

"Den Tumor überleben"                                                   Christa Dregger im Gespräch mit Stefan Keller

"Dieses zehnte Gespräch meiner Podcast-Reihe war für mich besonders bewegend. Ich hatte Stefan Keller vor einigen Jahren über ein gemeinsames Vorhaben kennengelernt. Dann kam eine Mitteilung, dass er eine Darmkrebs-Diagnose habe und sich zurückzieht. Ich habe lange nichts von ihm gehört und schon das Schlimmste befürchtet. Doch als wir vom "Zeitpunkt" unsere Leser nach mutmachenden Geschichten befragten, meldete er sich wieder." Zum Podcast

Was passiert nach dem Tod?                                             Im Gespräch: Kurt Tepperwein und Axel Burkart

Während einer seelischen Aufstellungsarbeit Mitte Oktober 2023 mit Julia hat sich meine "neue Aufgabe im geschenkten Leben" gezeigt: es geht darum, mich auf den Tod vorzubereiten. Offenbar ist das die Aufgabe aller Menschen..., aber wie geschieht das konkret? "Zufällig" habe ich das Gespräch von Kurt Tepperwein und Axel Burkart entdeckt, das auf diese Frage eine Antwort bietet. Zum Gespräch, moderiert von Nada

Foto links: ©Zaunreiter-Akademie

Beitrag im TAU-Magazin

In der Ausgabe vom Dezember 2021 erschien mein Artikel "Übergang vom Widder zum Krebs", in dem ich meinen bisherigen inneren Weg der Heilung beschreibe – mit Licht- und Schattenseiten. Der Beitrag als PDF-Datei.

"Ungewisseit"

Die österreichische Künstlerin Eva Pisa aus Perchtoldsdorf hat dieses Werk geschaffen, das meine Situation perfekt spiegelt. Das Original hängt seit Oktober 2023 in meinem Zimmer. Weiter zu Eva Pisa

Bilanz am 5. Juli 2022

Nach 3 Wochen im Spital...
Weiter